Springe direkt zu Inhalt

Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland

Dr. Kostis Kornetis

Kornetis

Carlos III University, Madrid

Erschließung

Kostis Kornetis studierte in München und London und promovierte am Europäischen Hochschulinstitut Florenz. Er lehrte am Department of History der Brown University und am Center for European and Mediterranean Studies der New York University. Sein Buch Children of the Dictatorship. Student Resistance, Cultural Politics and the “Long 1960s” in Greece” (Berghahn Books, 2013) wurde 2015 mit dem Edmund Keeley Book Award der in der USA ansässigen Modern Greek Studies Association ausgezeichnet. Er ist Mitherausgeber der Sammelbände Μεταπολίτευση. Η Ελλάδα στο μεταίχμιο δύο αιώνων(Θεμέλιο: 2015) und Consumption and Gender Since the Long-1960s in Southern Europe (Bloomsbury, 2016), Mitglied des Redaktionsteams der Zeitschrift Istoreinund Grüdungsmitglied von SonorCitiesund der Forschungswerkstatt Geschichte des Griechischen Judentums. Er hat an der Universität Carlos III in Madrid einen Lehrauftrag als Conex-Marie Curie Experienced Fellow inne.