Springe direkt zu Inhalt

Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland

Deutsche Fassung des Hintergrundfilms "Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland"

Die deutschsprachige Fassung des Hintergrundfilms "Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland" kann ab sofort auf der Webseite des Projekts abgerufen werden. 

News vom 19.08.2021

Der Film wurde produziert vom Regisseur Chrysanthos Konstantinidis ("Der Balkon") und wissenschaftlich begleitet durch Prof. Haris Athanasiadis. In zahlreichen Interviewausschnitten aus dem MOG-Archiv berichten die Zeitzeuginnen und Zeitzeugen von Hunger, Widerstand, den deutschen Konzentrationslagern, den Kriegsverbrechen an der Zivilbevölkerung und der systematischen Deportation und Vernichtung der griechischen Juden. Historische Filmaufnahmen, aber auch Ausschnitte vom Besuch von Bundespräsident Gauck in der Märtyrergemeinde Lyngiades, ergänzen die Zeitzeugenberichte und vermitteln eine allgemeine Einführung in die Geschichte der deutschen Besatzung Griechenlands, die nicht zuletzt durch die Entschädigungsdebatte bis heute Aktualität besitzt. 

Als Bestandteil der MOG-Bildungsplattform richtet sich der Film auch gezielt an Schülerinnen und Schüler.

Link zum Film:

https://www.occupation-memories.org/videos/docfilm_de/index.html

16 / 51